Grefrather EG Eishockey
Mobirise Web Site Maker

GREFRATHER EG 

Die Grefrather Eisportgemeinschaft informiert Sie hier über Mannschaften, Verein und mehr ...

vorlage
Grefrath Phoenix vs. Wiehl Penguins vom 14.10.2017embed video by VideoLightBox.com v3.1

Grefrather Eissportgemeinschaft GEG e.V.

 





Saisonkarten-Angebot Grefrather EG - Eintrittspreise bleiben unverändert
erstellt von Pressesprecher Daniel Randerath
22.09.17     Klicks:307     A+ | a-
Die NRW-Landesliga steht in den Startlöchern. Am 14. Oktober gehen die Grefrath Phoenix erstmals bei einem Heimspiel aufs Eis. Dabei bleiben die Zuschauer-Eintrittspreise für Spiele der 1. Mannschaft in der Saison 2017/18 unverändert. Vollzahler zahlen bei freier Platzwahl 7 €  Eintritt. Jugendliche von 15 bis 17 Jahren, sowie Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich) zahlen weiterhin 5 €.

Wie bereits in der Vorsaison haben Kinder bis einschließlich 14 Jahren, sowie aktiv spielenden GEG-Vereinsmitglieder freien Eintritt bei allen Heimspielen der 1. Mannschaft.

Wer regelmäßig die Heimspiele besucht oder hin und wieder die Familie oder Freunde mitbringt, kann mit einer Saisonkarte bares Geld sparen. Die Saisonkarte 2017/18 deckt alle 12 Heimspiele (Hauptrunde und Aufstiegs- bzw. Relegationsrunde) der Saison ab. Die Vollzahler-Saisonkarte kostet 70 €. Die ermäßigte Karte ist ab sofort zum Preis von 50 € in der GEG-Geschäftsstelle am EisSport & EventPark erhältlich.

Die Saisonkarte ist nicht personengebunden und somit frei übertragbar. Zudem ist sie ebenfalls als 12er-Karte flexibel einsetzbar. Verpasst man also einmal ein Spiel, so kann man die Karte getrost weiterreichen oder beim nächsten Heimspiel eine zusätzliche Person mitbringen. Selbst beim "Rudelgucken" zu zwölft spart man mit der Saisonkarte zwei Einzelkarten.
mehr>>>